Züchtung

Unsere Züchtungsabteilung hat schon einige besondere Sorten entwickelt. Manchmal sind spezifische Sorteneigenschaften gefragt, wie beispielsweise bei den mehltauresistenten Sorten und der westeuropäischen rosa Zwiebel mit den Qualitätseigenschaften der gelben Rijnsburger. Die Nachfrage nach spezifischen Eigenschaften im Allium-Sortiment nimmt zu. Der Wunsch nach Resistenz gegen häufig auftretende Krankheiten wie Fusarium und Pinkroot wird oft vernommen – wir arbeiten daran.

Langfristig

Bei unserer Arbeit denken wir langfristig. Die Entwicklung einer neuen Sorte erfordert viel Zeit und Geld. Wir rechnen mit etwa zehn Jahren, bis eine neue Sorte entstanden ist und dabei geht es um eine Investition von zig Tausend Euro. Die Bedingungen für die Züchtung von Sorten müssen in jeder Hinsicht optimal ausfallen. In unseren Gewächshäusern, die sich insgesamt über ca. 5 Hektar erstrecken, schaffen wir mithilfe modernster Mittel und IT-Anwendungen genau diese Bedingungen.

Versuchsfelder

Zusammen mit Bejo kümmern wir uns um die Bearbeitung und Pflege der Versuchsfelder. Diese liegen in den Tageslängenzonen, in denen unsere Sorten angebaut werden können. Auf diese Weise sind wir in der Lage, unsere Sorten unter ganz unterschiedlichen Bedingungen in der für sie bestimmten Umgebung zu testen und weiterzuentwickeln. Die Versuchsfelder befinden sich in verschiedenen Teilen der Welt mit unterschiedlichen Tageslängen

Erforschung

Die Züchter von Bejo haben sich auf Resistenzzüchtung, Gewebekultur, Zellbiologie, DNA-Markertechnologie und Erforschung von Inhaltsstoffen zur Förderung der Gesundheit spezialisiert.

185 Sorten

Seit in den fünfziger Jahren die erste Zwiebelsorte – die Grobol – in die niederländische Sortenliste aufgenommen wurde, sind zahlreiche Arten und Sorten hinzugekommen. Anfangs beschäftigten wir uns nur mit Zwiebeln, jetzt auch mit Schalotten und Knoblauch. Unser Sortensortiment ist breit und tief gefächert, sodass sich Anbauer aus der ganzen Welt für Sorten von De Groot en Slot entscheiden können. Wir haben gezeigt, dass wir in der Lage sind, Sorten für verschiedene Gebiete, Anbauerwünsche, Marktbedürfnisse und Verbrauchergeschmäcker zu entwickeln. Außerdem haben wir ein umfangreiches Sortiment an Bio-Saatzwiebeln zu bieten. So sind wir zu dem geworden, was wir heute sind: der am meisten spezialisierte Alliumzüchter der Welt.